DIE LEITSÄTZE MEINES LEBENS
Übernehme 100 % der Verantwortung

Für sämtliche Konsequenzen meiner Handlungen stehe ich uneingeschränkt ein und trage die volle Verantwortung. Das Vertrauen in mein eigenes Bewusstsein lässt mich Berge versetzen.

Grosses entsteht in der Ruhe

In der Stille entfaltet sich wahre Erkenntnis. Innehalten, mir vermehrt Zeit für mich selbst nehmen, birgt wahres Verständnis. Anerkennung verborgener Wünsche und Sehnsüchte benötigt Zeit und Spielraum.

Wissen ist der Schlüssel zu einem grossartigen Leben

Das Geheimnis eines faszinierenden und wahrhaftigen Lebens ist die richtige Wahl meiner Wissensquellen. Die Bildung allein führt mich nicht zur Weisheit. Erlangte Klarheiten realisieren sich nur in der Umsetzung als Wahrheit.

Intuition ist das Flüstern der Seele

Die innere Führung kann ich als eine Art Kompass wahrnehmen. Wenn ich diesem Gefühl Vertrauen schenke, ist der Effekt der Zufriedenheit gewaltig. Intuition zu leben und nicht nur zu fühlen, verlangt ein hohes Mass an Selbstbewusstsein.

Gewinner erkennt man am Anfang – Verlierer auch

Durch einen ersten Schritt in die angesteuerte Richtung folgt eine Welle an Genugtuung. Das Zurückstellen oder gar verdrängen der wahren Absicht birgt grosse Gefahren und stetige Verunsicherung.

Disziplin ist die höchste Form der Selbstliebe

Durch die Pflege meines Selbst erlange ich die Fähigkeit zu einem erfüllten und langanhaltenden Leben. Übermässiger Komfort und Konsum ist der Schmied des leisen und langsamen Tods.

Nur wer sich ändert bleibt lebendig

In der Dynamik der Veränderung findet das Leben seine Kraft und Vitalität. Mich neu zu erfinden und unbekannte Wege zu bestreiten ist für das empfindende Glück und meine Gesundheit essenziell.

Die zweit erhabenste Kunst ist die, andere glücklich zu machen

Das Anstreben und Leben des eigenen Glücks, ist Ausdruck wahrer Zufriedenheit und Hingabe. In einer solchen Umgebung ist das Wohlbefinden Anderer nahezu eine Selbstverständlichkeit

Vergleiche dich mit niemandem ausser deinem gestrigen Ich

Durch Gegenüberstellung wird meine eigene Einzigartigkeit getrübt. Der Vergleich birgt die Gefahr der nie erreichbaren Zufriedenheit, der Prokrastination und des Perfektionismus.

Langsamer ist schneller und weniger ist mehr

Reife und Weisheit erlange ich im Gedeihen der Zeit. Bewusstes Tempo führt mich oft schneller ans Ziel und Einfachheit offenbart oft die grösste Fülle.

Was ist falsch am Jetzt?

Der jetzige Moment ist mein wertvollstes Gut. Wenn ich ihn bewusst wahrnehmen und leben vermag, ist in jedem Augenblick ein grossartiges Stück an Glück zu finden. Ich überlege mir bei jeglicher Begegnung, wie ich mir diesen Moment für die Ewigkeit modelliere.

Erinnerung ist die Mutter aller Weisheit.

Persönliche Erinnerungen formen mir die eigene Identität und prägen das Selbstbewusstsein. Gedenken an grossartige Zeiten mit der Absicht die kommenden Momente an dessen Beispiel zu knüpfen, ist die Tugend eines wahrhaftig glücklichen Menschen.

Zögere nicht, mir zu meinen Leitsätzen des Lebens Fragen zu stellen.

Ich bin mir sicher, dass Einige davon auch Dir zu wahrem Wohlbefinden verhelfen können.

«NIMM DIR DIE ZEIT FÜR EINE MÖGLICHE VERÄNDERUNG.»

 

Kilian R. Steinmann

Zögere nicht, mir zu meinen Leitsätzen des Lebens Fragen zu stellen.

Ich bin mir sicher, dass Einige davon auch Dir zu wahrem Wohlbefinden verhelfen können.

«NIMM DIR DIE ZEIT FÜR EINE MÖGLICHE VERÄNDERUNG.»

 

Kilian R. Steinmann